Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

Mit Max Treu

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java


Buch Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java. Das historische Buch können zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Käufer können eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. Nicht dargestellt. 1905. Auszug: ... Stich. Denn was „überflüssig und dumm" ist, das kann bei derartigen Briefen der Fernstehende überhaupt nicht entscheiden; was mir in einem fremden Schreiben sehr überflüssig vorkommt, ist für Absender und Empfänger vielleicht von grösster Wichtigkeit, und Beteuerungen der Zuneigung und der Liebe, die auf einen Andern vielleicht komisch wirken, können für den Gebenden, wie für den Empfangenden wahre Herzenserleichterungen sein. Was aber „Sentimentalitäten" anbetrifft, so muss ich wenigstens offen gestehen, dass mir persönlich schon lieber ist, es schreibt mir ein Freund oder Angehöriger „Sentimentalitäten" und beweist mir damit, dass er an mich denkt, als er schreibt mir überhaupt nicht und ich gräme mich infolge seines Schweigens, ob er gesund, ob er krank, ob er tot ist. Und dann--was heisst denn „sentimental"? Die tollste Sentimentalität ist doch immer noch ein Zeichen dafür, dass noch eine lebende Seele vorhanden ist--und das ist zunächst die Hauptsache; in das richtige Gleise wird sie schon wieder kommen, sobald nur die Voraussetzungen dazu erst wieder da sind. Und endlich: wo in der Welt so viele Dummheiten geschrieben werden, kommt es auf ein paar mehr aus der Strafanstalt nicht an.--Und wenn man mir nun entsetzt entgegnen würde: „Woher sollen wir denn die Zeit nehmen, all dies überflüssige Zeug zu lesen?" so antworte ich: „Schafft die Durchsicht der Korrespondenz überhaupt ab! Und wenn ihr das nicht wollt oder nicht zu können meint, so muss eben die Zeit zur Durchsicht da sein, genau so gut, wie sie da ist zu den vielen überflüssigen Schreibereien, von denen...

Beschreibung

Das historische Buch können zahlreiche Rechtschreibfehler, fehlende Texte, Bilder, oder einen Index. Käufer können eine kostenlose gescannte Kopie des Originals (ohne Tippfehler) durch den Verlag. Nicht dargestellt. 1905. Auszug: ... Stich. Denn was „überflüssig und dumm" ist, das kann bei derartigen Briefen der Fernstehende überhaupt nicht entscheiden; was mir in einem fremden Schreiben sehr überflüssig vorkommt, ist für Absender und Empfänger vielleicht von grösster Wichtigkeit, und Beteuerungen der Zuneigung und der Liebe, die auf einen Andern vielleicht komisch wirken, können für den Gebenden, wie für den Empfangenden wahre Herzenserleichterungen sein. Was aber „Sentimentalitäten" anbetrifft, so muss ich wenigstens offen gestehen, dass mir persönlich schon lieber ist, es schreibt mir ein Freund oder Angehöriger „Sentimentalitäten" und beweist mir damit, dass er an mich denkt, als er schreibt mir überhaupt nicht und ich gräme mich infolge seines Schweigens, ob er gesund, ob er krank, ob er tot ist. Und dann--was heisst denn „sentimental"? Die tollste Sentimentalität ist doch immer noch ein Zeichen dafür, dass noch eine lebende Seele vorhanden ist--und das ist zunächst die Hauptsache; in das richtige Gleise wird sie schon wieder kommen, sobald nur die Voraussetzungen dazu erst wieder da sind. Und endlich: wo in der Welt so viele Dummheiten geschrieben werden, kommt es auf ein paar mehr aus der Strafanstalt nicht an.--Und wenn man mir nun entsetzt entgegnen würde: „Woher sollen wir denn die Zeit nehmen, all dies überflüssige Zeug zu lesen?" so antworte ich: „Schafft die Durchsicht der Korrespondenz überhaupt ab! Und wenn ihr das nicht wollt oder nicht zu können meint, so muss eben die Zeit zur Durchsicht da sein, genau so gut, wie sie da ist zu den vielen überflüssigen Schreibereien, von denen...

Weitere Informationen

ISBN von

978-1235537004

Abdeckung

Taschenbuch

Autor

Max Treu

Taschenbuch von Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

34 Seiten

Publisher von Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

General Books

Abmessungen Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

18,9 x 0,2 x 24,6 cm

Sprache

Deutsch

Hardcover

Series

Alter

Grad

Gewicht

18,9 x 0,2 x 24,6 cm

Weitere Informationen

  • ISBN: 978-1235537004
  • Abdeckung: Taschenbuch
  • Autor: Max Treu
  • Taschenbuch: 34 Seiten
  • Publisher: General Books
  • Abmessungen: 18,9 x 0,2 x 24,6 cm
  • Sprache: Deutsch
  • Hardcover:
  • Series:
  • Alter:
  • Grad:
  • Gewicht: 18,9 x 0,2 x 24,6 cm

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

  • Buch Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im PDF epub fb2
  • Buch Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im rtf doc isilo3
  • Buch Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im txt mobi rb
  • Buch Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im java lit lrf

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Download von EasyFiles

4.9 mb. Download Frei

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Frei von OpenShare

4.5 mb. Download Frei

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Frei von WeUpload

5.4 mb. Download Frei

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Frei von LiquidFile

4.6 mb. Download Frei

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Download im pdf

5.2 mb. Frei Pdf

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Frei im odf

3.9 mb. Frei ODF

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Frei im epub

5.9 mb. Frei ePub

Strafjustiz, Strafvollzug Und Deportation Frei im bed

5.1 mb. Frei BED