Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

Mit Chris Hirte

Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java


Buch Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java. „Don Winslow setzt seine große Erzählung über den mexikanischen Drogenkrieg fort – ein Meisterwerk.“ Stern Macht, Korruption, Rache und Gerechtigkeit: Das Kartell, die Fortsetzung des internationalen Bestsellers Tage der Toten. Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Tote her. Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss, für immer das Handwerk zu legen. Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind: Eine wahrhaft erschütternde, genau recherchierte Geschichte über die mexikanisch-amerikanischen Drogenkriege, über Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit. "Der beste Roman von Don Winslow. Hochspannend, brutal, ungeheuer atmosphärisch, bis ins letzte Detail durchgeplant." James Ellroy Weiteres unter: http://www.don-winslow.com https://twitter.com/donwinslow „Don Winslow hat wieder zugeschlagen. ‚Das Kartell‘ ist ein nervenzerfetzender Thriller allererster Güte. Darüber hinaus ist dieser Roman aber auch brillant recherchiert und zeigt uns auf sehr eindringliche Weise, wie komplex und gefährlich unsere Welt tatsächlich ist. Winslow versteht es, Ihren Horizont zu erweitern und Sie gleichzeitig zu unterhalten – für einen Autor gibt es keine größere Kunst. Bei Winslow sind Anspruch und Unterhaltung eng verzahnt. Mit diesem Buch hat er erneut bewiesen, dass er ein Meister seines Fachs ist.“ Michael Connelly „‚Das Kartell‘ ist der Hammer! Groß, außergewöhnlich, heftig und unglaublich unterhaltend. Don Winslows neuestes Werk ist ein absolutes Muss.“ Harlan Coben „Sensationell gut, selbst nach dem an Perfektion grenzenden Roman ‚Tage der Toten‘. Weniger dessen Fortsetzung als vielmehr ein eigenständiges Werk innerhalb eines großen Œuvre.“ Lee Child „‚Das Kartell’ ist unzweifelhaft einer der ambitioniertesten und gelungensten Thriller der letzten fünfzehn Jahre und wird diesen Rang sicherlich auch in Zukunft behalten.“ Bill Ott, Booklist „Winslows meisterhafte Fortsetzung zu ‚Tage der Toten‘ führt seine epische Erzählung über die mexikanischen Drogenkriege weiter. Dieser bis ins kleinste Detail recherchierte Roman beleuchtet nicht nur die Situation in Mexiko, sondern auch die Folgen unseres eigenen katastrophalen Kampfes gegen den Drogenhandel, der schon vierzig Jahre andauert.“ Publishers Weekly „‚Das Kartell’ ist ein Opus magnum von Don Winslow, der für das Thema der mexikanischen Drogenkriege eine ebenso zentrale Rolle spielt wie James Ellroy für das Genre L.A. Noir. Es ist die lang ersehnte Fortsetzung zu einem seiner größten Werke, ‚Tage der Toten‘.“ Janet Maslin, New York Times „Sie müssen Don Winslows ‚Tage der Toten‘ nicht gelesen haben, um von der Fortsetzung ‚Das Kartell‘ (die auf realen Begebenheiten basiert) überwältigt zu sein. Sie sollten allerdings auch ‚Tage der Toten‘ unbedingt lesen. Sie sollten überhaupt versuchen, alles, was Winslow je geschrieben hat, in die Finger zu bekommen, weil er wirklich einer der besten Thriller-Autoren der Welt ist. Sie haben schon in der Zeitung von den Enthauptungen in Juárez und den Entführungen in Mexiko gelesen, von den Massengräbern, den Bandenkriegen, von korrupten Politkern und Polizisten, und sie haben es sich daraufhin zweimal überlegt, ob sie wirklich dort Urlaub machen möchten. ‚Das Kartell‘ ist so gut wie Puzos ‚Der Pate‘ – episch und dreckig, nur dass es außerhalb der amerikanischen Grenzen spielt.“ Benjamin Percy, Esquire „Der DEA-Agent Art Keller führt einen Feldzug gegen den Drogenboss Adan Barrera, und der blutige Kokain-Horror, der daraus entsteht, würde Tony Montana das Fürchten lehren.“ Details „Machen Sie sich auf Blut, Schießereien und Leichen gefasst.“ Entertainment Weekly „Gewalt, Blutvergießen und Rache – das ist es, was Sie von Winslows „Das Kartell“ erwarten können.“ Miami Herald „

Beschreibung

„Don Winslow setzt seine große Erzählung über den mexikanischen Drogenkrieg fort – ein Meisterwerk.“ Stern Macht, Korruption, Rache und Gerechtigkeit: Das Kartell, die Fortsetzung des internationalen Bestsellers Tage der Toten. Sie waren mal beste Freunde. Aber das ist viele Jahre und unzählige Tote her. Der Drogenfahnder Art Keller tritt nun an, um Adán Barrera, dem mächtigen Drogenboss, für immer das Handwerk zu legen. Er begibt sich auf eine atemlose Jagd und in einen entfesselten Krieg, in dem die Grenzen zwischen Gut und Böse schon längst verschwunden sind: Eine wahrhaft erschütternde, genau recherchierte Geschichte über die mexikanisch-amerikanischen Drogenkriege, über Gier und Korruption, Rache und Gerechtigkeit, Heldenmut und Hinterhältigkeit. "Der beste Roman von Don Winslow. Hochspannend, brutal, ungeheuer atmosphärisch, bis ins letzte Detail durchgeplant." James Ellroy Weiteres unter: http://www.don-winslow.com https://twitter.com/donwinslow „Don Winslow hat wieder zugeschlagen. ‚Das Kartell‘ ist ein nervenzerfetzender Thriller allererster Güte. Darüber hinaus ist dieser Roman aber auch brillant recherchiert und zeigt uns auf sehr eindringliche Weise, wie komplex und gefährlich unsere Welt tatsächlich ist. Winslow versteht es, Ihren Horizont zu erweitern und Sie gleichzeitig zu unterhalten – für einen Autor gibt es keine größere Kunst. Bei Winslow sind Anspruch und Unterhaltung eng verzahnt. Mit diesem Buch hat er erneut bewiesen, dass er ein Meister seines Fachs ist.“ Michael Connelly „‚Das Kartell‘ ist der Hammer! Groß, außergewöhnlich, heftig und unglaublich unterhaltend. Don Winslows neuestes Werk ist ein absolutes Muss.“ Harlan Coben „Sensationell gut, selbst nach dem an Perfektion grenzenden Roman ‚Tage der Toten‘. Weniger dessen Fortsetzung als vielmehr ein eigenständiges Werk innerhalb eines großen Œuvre.“ Lee Child „‚Das Kartell’ ist unzweifelhaft einer der ambitioniertesten und gelungensten Thriller der letzten fünfzehn Jahre und wird diesen Rang sicherlich auch in Zukunft behalten.“ Bill Ott, Booklist „Winslows meisterhafte Fortsetzung zu ‚Tage der Toten‘ führt seine epische Erzählung über die mexikanischen Drogenkriege weiter. Dieser bis ins kleinste Detail recherchierte Roman beleuchtet nicht nur die Situation in Mexiko, sondern auch die Folgen unseres eigenen katastrophalen Kampfes gegen den Drogenhandel, der schon vierzig Jahre andauert.“ Publishers Weekly „‚Das Kartell’ ist ein Opus magnum von Don Winslow, der für das Thema der mexikanischen Drogenkriege eine ebenso zentrale Rolle spielt wie James Ellroy für das Genre L.A. Noir. Es ist die lang ersehnte Fortsetzung zu einem seiner größten Werke, ‚Tage der Toten‘.“ Janet Maslin, New York Times „Sie müssen Don Winslows ‚Tage der Toten‘ nicht gelesen haben, um von der Fortsetzung ‚Das Kartell‘ (die auf realen Begebenheiten basiert) überwältigt zu sein. Sie sollten allerdings auch ‚Tage der Toten‘ unbedingt lesen. Sie sollten überhaupt versuchen, alles, was Winslow je geschrieben hat, in die Finger zu bekommen, weil er wirklich einer der besten Thriller-Autoren der Welt ist. Sie haben schon in der Zeitung von den Enthauptungen in Juárez und den Entführungen in Mexiko gelesen, von den Massengräbern, den Bandenkriegen, von korrupten Politkern und Polizisten, und sie haben es sich daraufhin zweimal überlegt, ob sie wirklich dort Urlaub machen möchten. ‚Das Kartell‘ ist so gut wie Puzos ‚Der Pate‘ – episch und dreckig, nur dass es außerhalb der amerikanischen Grenzen spielt.“ Benjamin Percy, Esquire „Der DEA-Agent Art Keller führt einen Feldzug gegen den Drogenboss Adan Barrera, und der blutige Kokain-Horror, der daraus entsteht, würde Tony Montana das Fürchten lehren.“ Details „Machen Sie sich auf Blut, Schießereien und Leichen gefasst.“ Entertainment Weekly „Gewalt, Blutvergießen und Rache – das ist es, was Sie von Winslows „Das Kartell“ erwarten können.“ Miami Herald „

Weitere Informationen

ISBN von

978-3426304297

Abdeckung

Broschiert

Autor

Chris Hirte

Taschenbuch von Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

Publisher von Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

Droemer TB; Auflage: Originalusgabe

Abmessungen Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

13,7 x 6 x 21 cm

Sprache

Deutsch

Hardcover

Series

Alter

Grad

Gewicht

13,7 x 6 x 21 cm

Weitere Informationen

  • ISBN: 978-3426304297
  • Abdeckung: Broschiert
  • Autor: Chris Hirte
  • Taschenbuch:
  • Publisher: Droemer TB; Auflage: Originalusgabe
  • Abmessungen: 13,7 x 6 x 21 cm
  • Sprache: Deutsch
  • Hardcover:
  • Series:
  • Alter:
  • Grad:
  • Gewicht: 13,7 x 6 x 21 cm

Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java

  • Buch Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im PDF epub fb2
  • Buch Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im rtf doc isilo3
  • Buch Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im txt mobi rb
  • Buch Das Kartell: Roman downloaden Buch in FB2, PDF, TXT, java im java lit lrf

Das Kartell: Roman Download von EasyFiles

3.1 mb. Download Frei

Das Kartell: Roman Frei von OpenShare

3.4 mb. Download Frei

Das Kartell: Roman Frei von WeUpload

3.6 mb. Download Frei

Das Kartell: Roman Frei von LiquidFile

5.2 mb. Download Frei

Das Kartell: Roman Download im pdf

5.3 mb. Frei Pdf

Das Kartell: Roman Frei im odf

4.6 mb. Frei ODF

Das Kartell: Roman Frei im epub

4.9 mb. Frei ePub

Das Kartell: Roman Frei im bed

4.6 mb. Frei BED